Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unseres Internetauftrittes. Wir unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen des DS-GVO sowie der Bestimmungen des BDSG. Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich auf diesen Internetauftritt.

Verantwortlich für diesen Internetauftritt ist

 

PreFe Bau Preßer und Feld GdbR
Wolfgang Preßer und Thomas Feld
Schleidstraße 20a
66571 Eppelborn
Telefon: 06 88 1 – 89 72 48
E-Mail: info@prefe.de

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Kontaktformular

Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

 

Daten die der Webhoster (Provider) beim Besuch der Homepage erhebt

Beim Zugriff auf unser Internetangebot werden folgende Daten durch den Provider
(1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur) in einer Protokolldatei erfasst:

  • IP-Adresse des Zugriffs

  • Aufgerufenen URL

  • User-Agent (Browser)

  • Zeitpunkt des Zugriffs

  • Größe des Requests

Diese Erhebung findet in Verantwortung und durch den Provider statt und dient zur Abwehr von widerrechtlichen Aktivitäten. Diese Datei wird nach 7 Tagen gelöscht. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Providers.

 

Session Cookies

Diese Seite verwendet sogenannte Session-Cookies. Diese dienen dazu, dass Sie auf unserer Seite entsprechend navigieren können. Beim Besuch unserer Homepage wird eine zufällige eindeutige Identifikationsnummer erzeugt, die sogenannte Session-ID. Diese wird im Session-Cookie abgelegt. Dieser Session-Cookie beinhaltet zusätzlich Angaben über seine Herkunft und die Speicherfrist. Dieser Session-Cookies speichert keine weiteren Daten. Der Session-Cookie wird gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden. Sie können in Ihrem Webbrowser entsprechende Einstellungen vornehmen, die die Verwendung von Cookies unterbindet. Die Vorgehensweise hierzu entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Webbrowsers. Die Deaktivierung der Verwendung von Cookies in Ihrem Browser kann dazu führen, dass Sie meinen Internetauftritt ganz oder teilweise nicht nutzen können.

 

1&1 Webanalyse-Tool

Diese Seite nutzt das 1&1 Webanalysetool der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies. Zusätzlich werden IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Die folgenden Daten werden in der Statatisik erfasst:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)

  • Angeforderte Webseite oder Datei/li>

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • GVerwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

Die Daten werden ausschließlich zur Optimierung dieser Seite genutzt. Die Logfiles werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese Daten erhebe wir aufgrund DS-GVO Artikel 6f (berechtigtes Interesse)

 

Betroffenenrechte

 

1. Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie haben das Recht erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

2. Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Im Saarland ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland, Monika Grethel Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Fritz-Dobisch-Straße 12, 66111 Saarbrücken.

3. Recht auf Auskunft

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

4. Recht auf Berichtigung

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

5. Recht auf Löschung

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden ( Recht auf Löschung).

6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

7. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

8. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

© 2018 by Wolfgang Preßer und Thomas Feld

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PreFe Bau W. Preßer & Th. Feld GdbR